Der Krypto-Tageszeitung von Bitcoin Evolution gibt bekannt

Der Krypto-Tageszeitung von Bitcoin Evolution gibt bekannt

Der Krypto-Tageszeitung – Movers and Shakers

Bitcoin stieg am Dienstag um 0,50%. Nach einer Rallye von 2,84% am Montag beendete Bitcoin den Tag bei 7.198,3 $.

Ein optimistischer Start in den Tag ließ Bitcoin auf ein Vormittagshoch von 7.386,3 $ steigen, bevor es den Rückwärtsgang erreichte.

Kommt die Bitcoin Evolution doch noch

Bitcoin unterschritt das erste große Widerstandsniveau bei 7.512,13 $ und rutschte auf ein spätes Morgen-Tief von 7.047,2 $ innerhalb des Tages. Bitcoin hielt sich von unter 7.000 US-Dollar auf Bitcoin Evolution und dem ersten großen Unterstützungsniveau bei 6.715,73 US-Dollar fern und fand bis zum Nachmittag Unterstützung. Bitcoin stieg wieder auf 7.200 $, bevor es den Tag bei 7.198,3 $ beendete. Trotz des zweiten aufeinander folgenden Tages im Grünen blieb der kurzfristige rückläufige Trend, der sich Ende Juni beim Swing hi 13.764,0 $ bildete, fest intakt.

Für die Bullen müsste Bitcoin von 11.000 $ ausbrechen, um einen kurzfristigen Aufwärtstrend zu bilden.
Der Rest des Pakets

Über den Rest der Top 10 Kryptos hinweg war es ein weiterer gemischter Tag für die Majors am Dienstag.

EOS und Litecoin waren mit einem Plus von 3,64% bzw. 3,14% an diesem Tag führend.

Binance Coin (+1,25%), Bitcoin Cash ABC (+1,79%), Bitcoin Cash SV (+1,83%), Ethereum (+1,14%) und Ripple’s XRP (+1,37%) erzielten ebenfalls solide Gewinne.

Stellar’s Lumen konnte sich an diesem Tag jedoch gegen den Trend behaupten und fiel um 0,17%.

Von außerhalb der Top 10 erholte sich der TRX von Tron an diesem Tag um 8,08%, da er seine Position als Nummer 10 wieder einnehmen wollte.

Zu Beginn der Woche rutschte die Krypto-Gesamtmarktkapitalisierung auf ein Montagtief von 180,76 Mrd. $ ab, bevor sie auf ein Montagshoch von 198,76 Mrd. $ zurückging. Zum Zeitpunkt der Erstellung lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 196,40 Mrd. $.

Die Dominanz von Bitcoin hielt sich auf 66%-Niveau, trotz des optimistischeren Wochenbeginns für den breiteren Markt. Das 24-Stunden-Handelsvolumen fiel von 133 Mrd. $ Anfang der Woche auf ein Niveau von unter 80 Mrd. $ zurück.

Heute Morgen

Zum Zeitpunkt der Erstellung war Bitcoin um 1,29% auf 7.105,3 $ gesunken. Ein gemischter Start in den Tag ließ Bitcoin auf ein frühes Morgenhoch von 7.227,4 $ steigen, bevor es auf ein Tief von 7.100,0 $ fiel.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsstufen frühzeitig ungetestet.

Andernorts war es ein gemischter Start in den Tag für die Großen. Das Lumen von Stellar konnte sich erneut gegen den Trend behaupten und stieg um 0,17%.

Im Übrigen war es jedoch rot, wobei Bitcoin Cash SV um 3,73% nachgab, um den Weg nach unten zu finden.
Für den Bitcoin Day in der Zukunft

Bitcoin müsste wieder auf ein Niveau von 7.210 $ zurückkehren, um einen Lauf auf dem ersten großen Widerstandslevel bei 7.374,0 $ zu unterstützen.

Unterstützung durch den breiteren Markt wäre jedoch erforderlich, um bis auf 7.300 $ zu gelangen.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye würden das hohe Niveau von Dienstag von 7.386,3 $ und das erste große Widerstandsniveau wahrscheinlich jeden Aufwärtstrend begrenzen.

Sollte es nicht gelingen, wieder auf 7.200 $ zu steigen, könnte Bitcoin tiefer in die roten Zahlen rutschen.

Ein Rückfall durch das Morgentief von 7.100,0 $ würde das erste große Unterstützungsniveau bei 7.034,90 $ ins Spiel bringen.

Abgesehen von einem ausgedehnten Krypto-Verkauf sollte Bitcoin jedoch an diesem Tag die Unterstützung von unter 7.000 US-Dollar meiden.

admin

Kommentare sind geschlossen.