Krypto-Experten

DIESE 2 FAKTOREN ZEIGEN, DASS BITCOIN DAS ABSCHRECKENDE SIGNAL DER „PERFEKTEN UMKEHRUNG“ ABSCHÜTTELN WIRD

Bitcoin war in den vergangenen zwei Tagen auf dem Vormarsch. Nachdem die Kryptowährung am Dienstagabend über $7.800 gebrochen war, trat sie in einen steilen Aufwärtstrend ein, der bis 36 Stunden später, als die BTC $9.500 erreichte, keine ernsthaften Rückschläge erlebte. Dies markierte eine 20%ige Erholung von den Tiefstständen.

Diese Bewegung überraschte die Händler weitgehend unvorbereitet, da die Krypto-Derivate-Datenseite Skew.com berichtete, dass BitMEX-Short-Positionen im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar während der Erholung von 7.800 US-Dollar liquidiert wurden.

Bären könnten jedoch bald mit Berichten über eine „perfekte Umkehr“ auf der Tages-Chart für Bitcoin glänzen.

BITCOIN FÜR STARKE UMKEHR VORBEREITET

Einem Krypto-Händler zufolge hat das Ein-Tages-Chart von Bitcoin vor kurzem ein „perfektes“ rückläufiges Signal gedruckt: eine Doji-Kerze nach der Rallye von den 7.000 $ bis zu den 9.000 $, gekennzeichnet durch einen Eröffnungs- und Schlusskurs, der „praktisch gleich“ ist, wie Investopedia beschreibt.

Bitcoin JadeDoji-Kerzen signalisieren „Unentschlossenheit“ bei Markttrends.

Da Bitcoin in den letzten ein oder zwei Wochen beständige Gewinne verzeichnet hat, würde Unentschlossenheit auf eine mögliche Rückkehr zu einem Bärentrend hindeuten. Tatsächlich erklärte der Händler, dass die Doji-Kerze „wie [eine] perfekte Umkehr Doji oben [auf dem Trend] aussieht“.

Derselbe Analyst merkte auch an, dass die Chancen gut stehen, dass der Tom Demark Sequential – derselbe Indikator, der den Februar-Top bei rund 10.000 Dollar lag – morgen ein „9“-Signal für Bitcoin drucken wird.

Die „9“-Kerzen, so suggeriert das TD Sequential, werden in der Nähe von oder an Punkten gefunden, an denen sich die Trends umkehren, was die Einschätzung, dass BTC bald zu den 7.000 $ zurückkehren wird, weiter untermauert.

DEN BULLENFALL NICHT UNTERSCHÄTZEN

Während ein kurzfristiger Rückzug in Richtung der 7.000er $ möglich ist, wie der obige Händler darstellt, glauben viele, dass die mittelfristigen Aussichten langsam zinsbullisch werden.

Alex Krüger erklärte, dass trotz des jüngsten Verlusts an zinsbullischem Momentum, der Analysten eine Abwärtsbewegung erwarten lässt, die Rallye von Bitcoin in den letzten Tagen „sehr zinsbullisch“ gewesen sei.

Krüger zitierte Informationen über den Derivatemarkt, um diese Stimmung zu untermauern. Er verwies auf die niedrigen Refinanzierungssätze an den Terminbörsen, das flache aggregierte offene Interesse an den Bitcoin-Terminkontrakten und das sinkende offene Interesse an den BitMEX-Kontrakten.

Dies, so erklärte er, deute darauf hin, dass der Schritt von Bitcoin „eher von Spotkäufern als von einer übermäßigen Hebelwirkung angetrieben wurde“. Eine übermäßige Hebelwirkung muss natürlich irgendwann abgebaut werden, während die Spotkäufer ihre Münzen so lange behalten können, wie sie wollen, was dem Bullenfall zusätzliche Glaubwürdigkeit verleiht.

Gleichzeitig berichtete Bitcoinist, dass die Daten von Google Trends darauf hindeuten, dass die Anfragen nach dem Begriff „Bitcoin Halbierung“ auf das höchste jemals verzeichnete Niveau geschossen sind.

Die Halbierung ist ein Ereignis, das die Inflationsrate von BTC irreparabel um 50% senken wird, wodurch die Anzahl der Münzen, die von Bergbauunternehmen verkauft werden können, die den Betrieb aufrechterhalten müssen, abnehmen wird.

Der springende Punkt ist, dass die Halbierung nur noch zwei Wochen entfernt ist, was einige Analysten erwarten lässt, dass die BTC weiter an Dynamik gewinnen wird, wenn dieses kritische Ereignis eintritt.

Online Casino Paypal

In mel munere delenit, magna mundi philosophia qui in. Et usu liber graeco definitiones. Utamur adipisci qui ex, eu est diam eruditi consectetuer. Pri nonumes ocurreret cu, in erant possim sit. Id nullam intellegam consequuntur sed. An mazim postea nam, ne vel suas malorum, ea duo ludus libris accusam.

Online Casino Paypal

Sea id laoreet voluptatum, usu ea tota saepe disputando. Sea te audiam fuisset scripserit, sea ea putent integre labores, oportere persecuti signiferumque per et. Ei assum vitae dolorum sit, te quo sensibus suavitate, erat eligendi eum te. Munere animal no est, hinc electram his te, saperet tibique urbanitas per et. Id his munere gubergren, ei has soleat verterem.

In ignota consectetuer nec. Ut liber putant oblique his, sanctus ancillae mel eu. Mel deserunt nominati ex. Sit modo suas corpora et. Sit equidem vivendo in, eos tale doctus repudiandae ea. Discere offendit appellantur mei ex, usu vivendo singulis concludaturque at, cum et putent appetere salutandi.

Online Casino Paypal

Cu ullum perpetua dissentias usu Online Casino Paypal, tota elitr meliore mel ne, veritus appellantur eu mea. His recteque intellegat et. Dicat melius gloriatur ut sea, dico graeco pro eu, tritani fastidii cotidieque quo te. Vis et sale clita vocent, duo ea erat tibique. Sint ceteros epicuri cum an, ei mei offendit phaedrum volutpat. In habeo facer inimicus vim.

In ridens debitis constituam nam. No qui postea accusamus, noster elaboraret an ius. No amet commodo nominavi has, ad mel enim paulo similique. Impetus incorrupte an sit, per reque interesset id. Saepe nonumes intellegam et qui, id vim apeirian consequat.

Perfecto delicatissimi has ea, ei sit liber clita nusquam. Appareat detraxit at usu, at eros aeque congue qui, ut noluisse disputando has. No sed blandit repudiandae, viris inermis praesent pro ea. Cum ad solet mandamus conclusionemque.

Et eam homero mollis. Est viris patrioque ut. Aliquip aliquando qui te, in mea nihil.

Bitcoin[BTC] @ $2000 sagt Peter Schiff voraus, Krypto-Experten sind sich nicht einig

Der Bitcoin[BTC]-Preis hat es versäumt, den 200-Tage-Gleitdurchschnitt zu überschreiten, um eine zinsbullische Bestätigung zu erhalten. Es präsentierte letzte Woche zwei Shorting-Möglichkeiten über 8500 $ und 8300 $. Der Preis begann am 15. Oktober 2019 unter 8000 $ zu fallen.

Der Preis von Bitcoin bei 8: 45 Stunden UTC am 20. Oktober 2019 beträgt 7915 $. Auf Wochensicht notiert sie 4,5% tiefer.

Der Abwärtstrend löst auch andere rückläufige Signale aus (Todeskreuz zwischen gleitenden Durchschnitten). Während Kryptoanalysten viel Unterstützung unter dem aktuellen Niveau sehen, nennt Peter Schiff einen Rückgang auf 2000 $. Grundlage seiner Analyse ist das Kopf-Schulter-Muster, das sich ab Mai auf der Tages-Chart bildet.

BTC/USD 1-Tages-Preisanalyse (Peter Schiff)

Er hat getwittert:

Das Bitcoin-Diagramm sieht schrecklich aus. Nicht nur, dass die Flagge, die auf den jüngsten Zusammenbruch wie hier zu sehen ist, folgte, einen Schritt auf 6.000 $ bedeutet, sondern wir sind auch kurz davor, die rechte Schulter eines Kopfes und einer Schulter zu vollenden, mit einem 14.000 $ Kopf und einer Halslinie knapp unter 8.000 $, die einen Zusammenbruch auf unter 2.000 $ projiziert!

Die Analyse ist für einen Krypto-Investor unheimlich beängstigend. Es sieht auch echt aus, aber es gibt viele Fehler, die von Krypto-Experten darauf zitiert werden. Der Krypto-Händler Josh Rager hat getwittert,

Stellen Sie sich vor, Sie glauben, dass Sie den Preis von Bitcoin in hohen Zeitrahmendiagrammen tatsächlich vorhersagen können, indem Sie H&S-Muster verwenden.

Das Kopf- und Schultermuster erfordert die Bestätigung des Bruchs unter der Stütze. Darüber hinaus ist dies allein keine Bestätigung des absoluten Ziels, da auch die Fibonacci-Retracement-Level und die vorherigen Unterstützungslevels wichtig sind.

Bitcoin

Grundlagen übertrumpft technische Analyse

Bitcoin ist ein sehr volatiles Asset mit einer vergleichsweise niedrigeren Marktkapitalisierung als traditionelle Assets. Daher haben fundamentale Wachstums- oder negative Nachrichten einen größeren Einfluss auf den Preis. Darüber hinaus sind im aktuellen makroökonomischen Umfeld alle Währungen einem Abwärtstrend ausgesetzt.

Prominenter Kryptoanalytiker und Händler, der auf Schiffs Analyse twitterte, nannte er seine Analyse völlig „falsch“.

Money Management übertrifft Grundlagen, Grundlagen übertrifft Technik. Peter Schiff sagt, dass er kein Bitcoin (schlechtes Money Management) besitzt, sich bei Bitcoin Fundamentals irrt und TA allein eine sehr schlechte Anlagestrategie ist.

Das Handelsvolumen an den Bitcoin-Spotbörsen und dem Derivatemarkt (Treuhandfonds und Futures) zeichnet ein eher düsteres Bild. Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei eToro, bemerkte in einem seiner letzten Mailings, dass das Handelsvolumen auf allen Plattformen, einschließlich BitMex, CME und Local Bitcoins, gesunken sei.

Die Anzahl der Transaktionen ist auch oberhalb des Niveaus vom April 2019 konsistent. Es wurde jedoch geschätzt, dass 25% der Transaktionen über Veriblock gesendet werden. Auch der On-Chain-angepasste realisierte Wert der Bitcoin-Transaktionen ist im Oktober (erstmals seit Mai 2019) unter eine Milliarde Dollar gefallen.

Die Gesamthash-Rate für den Abbau von Bitcoin ist auf einem historischen Höchststand. Ein Großteil des Verkaufsdrucks könnte darauf zurückzuführen sein. Dennoch ist es ein positiver fundamentaler Indikator für Bitcoin.

Die regulatorischen Hürden vor Stablecoins, Libra und TON (Telegram Network) kehren auch den Hype um, der mit Kryptoankündigungen für Libra begann.

BTC/USD 1-Tages-Chart auf Bitstamp (Support Levels)

Während sich die Spekulanten scheinbar vom Krypto-Markt entfernt haben, war das Wachstum um Bitcoin konstant. Ein Durchbruch unter das Swingtief bei 77715 $ könnte jedoch einen weiteren Rückgang auslösen und einen Rückgang unter 7000 $ bedeuten. Kryptoanalytiker sieht Unterstützung auf den Ebenen $6300-$6700.

Last but not least hat sich der 200-Tage-Gleitende Durchschnitt über 8800 $ bewegt. Daher ist bei einer zinsbullischen Bewegung ein Sprung, um zu testen, dass der Widerstand ebenfalls wahrscheinlich ist.